„Geri und Freki füttert der krieggewohnte
Herrliche Heervater
Da nur von Wein der waffenhehre
Odin ewig lebt.“

Germanische Mythologie

Diese Seite stellt nur einige wenige Elemente hervor. Die vollständigen Geschichten werden so manchen Abends am Feuer bei Bier und Met erzählt.

Der Glauben der Wikinger war nicht nur spiritueller Natur, sie waren auch eine Anleitung für das Zusammenleben. Unter anderem machte der Glaube an die Götter und daran nach dem ehrenhaften Tod in der Schlacht als Einherjer in Walhall einzuziehen die Wikinger zu den berüchtigtsten Kriegern ihrer Zeit.

Es beginnt im nichts, vor Entstehung aller Dinge:

„Urzeit war es, da Ymir hauste:
nicht war Sand noch See noch Salzwogen,
nicht Erde unten, noch oben Himmel,
Gähnung grundlos, doch Gras nirgend.”

In Ginnungagap schmolzen die vom Norden eindringenden Eisströme (Elivagar) in der aus Muspellsheim im Süden kommenden Glut. Im Aufeinandertreffen der Elemente entstanden der Riese Ymir und die Urkuh Audhumbla, wobei der Riese aus Tropfen entstand, die aus den Elivagar fuhren und zu diesem Geschöpf zusammenwuchsen.
Ginnungagap (altnordisch, gap ginnunga, „Kluft der Klüfte” „gähnende Schlucht”) ist der leere Raum am Anfang des Weltgeschehens. In der Urzeit, noch vor der Schöpfung, lag Ginnungagap zwischen dem südlichen glühenden Muspellsheim und dem eisigen Niflheim im Norden.
Die drei Söhne von Bör – die Götter Odin, Vili und Vé – töteten Ymir, legten ihn in die Kluft Ginnungagap und formten aus seinen Bestandteilen die Welt.

 Das Weltbild

 „Eine Esche weiß ich stehen,
sie heißt Yggdrasil, ein hoher Baum […]
Immergrün steht sie über dem Brunnen der Urd.“

Yggdrasil, auch Weltesche genannt, ist der Name einer Esche, die als Weltenbaum den gesamten Kosmos verkörpert.

yggdrasil

Der Aufbau der drei Ebenen Yggdrasils

  1. Oberwelt
    • Asgard (Asenheim): Heimat des Göttergeschlechts der Asen.
    • Wanenheim (Wanenwelt): Heimat des Göttergeschlechts der Wanen.
    • Albenheim (Lichtalbenwelt): Heimat der Alben (Lichtalben).
  2. Erde
    • Midgard (Mittelheim): Heimat der Menschen.
    • Jötunheim (Riesenwelt): Heimat der Riesen.
    • Utgard (in etwa Außenwelt, Raum außerhalb): Außenwelt.
    • Muspellsheim: Heimat der Feuerriesen.
  3. Unterwelt
    • Schwarzalbenheim (Schwarzalbenwelt): Heimat der Zwerge (Schwarzalben).
    • Niflheim (Dunkelwelt): Reich des Eises, des Nebels und der Finsternis (Polarnacht).
    • Hvergelmir (der brausende Kessel): Ursprung aller Flüsse.
    • Hel (in etwa das Verborgene): Totenreich.

 Die Tiere Yggdrasils

vedrfölnir
Yggdrasil beherbergt unterhalb der Wurzeln nicht nur verschiedene Welten, der riesenhafte Welten- und Lebensbaum beherbergt auch einige Tiere.

Ein Adler ohne Namen sitzt im Geäst, zwischen seinen Augen ist ein Habicht, der Vedrfölnir genannt wird.

Yggdrasil hat drei große Wurzeln, von denen eine nach Jötunheim, dem Land der Riesen, wächst, wo sich auch Mimirs Brunnen befindet. Die andere Wurzel führt nach Niflheim zur Quelle Hvergelmir, wo der Drache Nidhöggr an ihr nagt. Die dritte Wurzel findet sich in der Nähe von Asgard. Das Eichhörnchen Ratatöskr klettert immer zwischen der Baumkrone und Wurzeln hin und her und verbreitet dabei üble Nachrede vom Adler bis zum Drachen. Vier Hirsche namens Dain, Dwalin, Dunneir und Durathror fressen die Triebe der Weltenesche ab. Die zwei Schlangen Goin und Moin, die von Grafwitnir (Grabeswolf) abstammen, nagen an den Wurzeln von Yggdrasil.

Unter den Zweigen des Baums halten die Götter Gericht. Am Fuße Yggdrasils liegt auch der Urdbrunnen, an dem die drei Nornen Urd (das Gewordene), Werdandi (das Werdende) und Skuld (was da kommen soll) ihren Sitz haben, die das Schicksal der Menschen bestimmen. Wenn Yggdrasil zu beben (oder zu welken) beginnt, naht das Weltenende Ragnarök.

 

 

 

 

Die Götter der Wikinger

Am Götterhimmel der Wikinger sind die verschiedensten Götter zu finden. Die nordische Mythologie kennt zwei Göttergeschlechter, zum einen das jüngere Göttergeschlecht der Asen, zum anderen das ältere Geschlecht der Wanen.

Asen

Die Asen wohnen der germanischen Vorstellung nach in Asgard, dem Sitz der Götter. Vorwiegend handelt es sich um kriegerische und kräftige Götter, die sich durch Stärke, Geschicklichkeit im Kampf und durch ihre Herrschaft auszeichnen. Hier erfahrt Ihr mehr über die wichtigsten Asen

Wanen

Die in Wanaheim beheimateten Wanen gelten als das ältere Göttergeschlecht, im Gegensatz zu den kriegerischen Asen gelten sie als Götter des Herdfeuers und sind zuständig für Fruchtbarkeit, Erdverbundenheit und Wohlstand. Hier erfahrt Ihr mehr über die wichtigsten Wanen

stammbaum

 

Asaheil ok vana